Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen 2019 – Eine politologische Analyse

Einleitung: Eine politische Zäsur der ostdeutschen Parteienlandschaft Die jüngsten Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen haben die politische Landschaft dieser Bundesländer, aber letztlich auch Ostdeutschlands verändert wie keine Wahl zuvor. Die Alternative für Deutschland hat in beiden Bundesländern dramatisch hinzugewonnen und jeweils ihr Ergebnis mehr als verdoppelt. DIE LINKE hingegen hat ihr Ergebnis fast halbiert und somit ihren ostdeutschen Sonderstatus weitgehend eingebüßt. Die jeweiligen Regierungsbeteiligungen wurden weiterlesen…