Was die Grünen jetzt tun sollten – politisch, kommunikativ, strategisch

Die Bündnisgrünen haben bei dieser Bundestagswahl erstmals die Chance, die Kanzlerin der Bundesrepublik zu stellen, und diese Chance haben sie nach wie vor. Dies zeugt vom enormen Aufstieg dieser Partei (Habeck: 2021; von Lucke: 2021a; Olschanski: 2020), und trotz der derzeitigen Probleme befindet sie sich nach wie vor stabil über 20% in den Umfragen, was mehr als eine Verdopplung zum letzten Bundestagswahlergebnis wäre. Die Lage ist also nicht so ernst, wie sie derzeit manchmal dargestellt wird.

0 Kommentare

Aluhüte leicht erklärt – Artikel auf „Volksverpetzer“

Ich bin sehr stolz auf eine Anfrage des "Volksverpetzers". Sehr gern habe ich für die Plattform einen Artikel zum Thema "Aluhüte leicht erklärt" geschrieben. Viel Spaß bei der Lektüre - und gerne an dieser Stelle ein Werbehinweis in eigener Sache auf den Klo-Psychologen! In dem gibt es nämlich mehr Lesestoff dieser Art. https://www.volksverpetzer.de/hintergrund/vt-glauben-erklaert/

0 Kommentare

phoenix Runde: Die Ära Merkel geht zu Ende

Wie hat Kanzlerin Merkel Deutschland geprägt? Was bleibt nach 15 Jahren Kanzlerschaft? Ich war zu Gast in der phoenix Runde zu diesem Thema und diskutierte mit Ruprecht Polenz (CDU, ehemaliger Generalsekretär),Ursula Weidenfeld (Publizistin und Merkel-Biografin), Christoph Schwennicke (Publizist) und Moderator Alexander Kähler.

0 Kommentare

Rente ab 68 – Sozialpolitischer Sprengstoff auf DLFkultur

Die Deutschen werden immer älter - aber es kommen immer weniger Kinder nach. Dass das auf Dauer zu einem Problem für unser Rentensystem wird, ist eine logische Schlussfolgerung. Der Vorschlag, das Rentenalter weiter zu erhöhen, stößt in der breiten Masse auf Gegenwehr. Welche Strategie verfolgt die Politik, wenn sie solche Vorschläge einbringt? Eine Antwort darauf gibt es im Interview mit Deutschlandfunk…

0 Kommentare