Warum eine allgemeine Impfpflicht sinnvoll und gerechtfertigt ist

Einleitung: Österreich als Paradigma der neuen Pandemiepolitik Die Pandemie hat uns in der vierten Welle mit voller Wucht erfasst. Wir erleben Fallzahlen, wie wir sie vorher noch nicht kannten. Es wird wieder in Größenordnungen an und mit Corona gestorben, und schon jetzt werden nicht notwendige Operationen geschoben. Die Retterinnen und Retter sind am Limit, und die Krankenhäuser stehen kurz vor der…

0 Kommentare

Was ist Freiheit – in Zeiten der Pandemie?

Dinge im Namen der Freiheit zu sagen und zu tun, ist voller Pathos, und im Ausgangspunkt auch absolut verständlich. Denn der Anspruch auf Selbstbestimmung, auf Selbstverwirklichung ist gerade in der westlichen Welt massiv gestiegen. Natürlich möchte kaum jemand in frühere, unfreie Zeiten zurück, in denen das Leben qua Geburt vorbestimmt war, Menschen andere Menschen als Sklaven hielten oder im Prinzip alle, die nicht vermögende Männer waren, in der Gesellschaft nichts zu sagen hatten. Dennoch ist der Ruf nach Freiheit, der gerade in der Pandemie besonders pathetisch erschallt, mehr als nur ambivalent, teils bigott und manchmal sogar amoralisch.

0 Kommentare

Wie du auch die vierte Coronawelle psychisch überstehst – Ein praktischer Ratgeber

Wie oft dachten wir seit dem letzten Frühjahr: also jetzt müsste es doch wirklich vorbei sein. Als die Zahlen im Frühjahr letzten Jahres drastisch runtergingen, dachten wir uns: okay, das war es dann auch. Und dann kam der Herbst. Es heiß, mit einem Lockdown kriegen wir das Problem in den Griff. Die dritte Welle kam trotzdem. Wie wir auch die vierte Coronawelle psychisch überstehen - Ein praktischer Ratgeber.

1 Kommentar