Zur Notwendigkeit einer kritischen Wirtschaftswissenschaft

Einleitung: Die historische Spaltung der Ökonomie von der Moral Angesichts der heutigen, sich modern mathematisch gerierenden Wirtschaftswissenschaft wird gern vergessen, dass es ökonomisches Denken bereits seit der Antike gibt. Bereits der mythische Gilgamesch-Epos, welcher den Imperativ der Steigerung der Effizienz zulasten menschlicher Bedürfnisse behandelte (Sedlacek 2012: 36), gilt als erste ökonomische Parabel überhaupt. Bereits Aristoteles, welcher sich viele Gedanken um die…

0 Kommentare

Tinder und Kapitalismus auf juleblogt.de

Meine beste Freundin schreibt seit einigen Jahren über die Themen Liebe & Partnerschaft und hat mich gebeten, in einem Gastartikel zu einen Zusammenhang zwischen der Datingapp Tinder und dem Kapitalismus herzustellen. Das Ergebnis ist hier zu lesen.

0 Kommentare

Science Slam – Der Rhetorikfragebogen

Moritz Kirchner ist Psychologe und Rhetoriktrainer. Die geballte Erfahrung aus über 700 Trainings stellt er in diesem Slam zur Schau. Der 5. Science Slam an der TU Dresden (Anfang 2017) wurde organisiert von der Science Slam an der TU Dresden Hochschulgruppe und gefördert durch den StuRa und die GFF der TU Dresden.

1 Kommentar