Die ökonomischen Folgen der Coronakrise

Einleitung: Die Coronakrise als gleichzeitiger Einbruch der Angebots- und Nachfrageseite Die Coronakrise stellt eine tiefgreifende ökonomische Krise dar, welche die Folgen der Weltwirtschaftskrise 2008ff. deutlich übertreffen wird. Sie ist gekennzeichnet dadurch, dass simultan sowohl das Angebot als auch die Nachfrage insgesamt drastisch zurückgehen wird. Sie wird nicht nur kreative Zerstörung im Sinne Schumpeters, sondern auch viel destruktive Zerstörung schaffen und ein…

1 Kommentar

Warum war Merkels Rede zu Corona vom 18.03.2020 so gut? Eine rhetorische Analyse

Dies ist die erweiterte Analyse zum Radio Beitrag vom 19.03.2020 auf Deutschlandfunk Nova. Hier zum Nachhören: Einleitung: Die beste Rede ihrer Kanzlerschaft Angela Merkel gilt eigentlich nicht als gute Rednerin. Sie ist eher trotz statt wegen ihrer Rhetorik mehrfach gewählt worden. Gestern jedoch hat sie die beste Rede als Bundeskanzlerin in den mittlerweile 15 Jahren ihrer Amtszeit gehalten. Es ist nicht…

3 Kommentare

Die politischen Folgen der Coronakrise

Einleitung: Teils irreversible und unterschiedliche Veränderungen durch die Coronakrise Die Coronakrise hat schon jetzt die Politik nachhaltig verändert, und sie wird es weiterhin tun. Sie wird das Staatsverständnis, die Parteienlandschaft, die Demokratie sowie den Parlamentarismus umfassend und teilweise irreversibel verändern. Anhand der zentralen politikwissenschaftlichen Kategorien Staat, Macht, Legitimation und Interessen (Krämer: 2011) sollen die politischen Veränderungen analysiert werden, welche sich durch…

2 Kommentare

Science Slam „Demokratie und Komplexität“ Schwerpunkt: Thüringen vom 22.02.2020

Am 22.02.2020 erhielt mein Science Slam zum Thema "Demokratie und Komplexität" ein kleines Update: Thüringen. Die bis jetzt für Deutschland einzigartigen Wahlergebnisse zeigen, dass die Komplexitätstheorie eine Möglichkeit sein kann, das Verhalten der Wähler*innen, aber auch das Verhalten der Politiker*innen während und nach der Wahl des Ministerpräsidenten, zu erklären. Beim Science-Slam in der Hirnstadt Darmstadt konnte ich mit meinen Ansätzen überzeugen…

1 Kommentar