Dr. Moritz Kirchner fährt Science Slam Sieg Nr. 10 ein

Dr. Moritz Kirchner fährt Science Slam Sieg Nr. 10 ein

Gestern Abend hieß es in Berlin wieder „Herzlich willkommen zum Science Slam“. Und wie schon vor zwei Wochen in Darmstadt, stand am Ende der Show fest: der Sieger heißt Dr. Moritz Kirchner. Mit seinem brandaktuellen Slam, der sich seiner Forschung zu „Demokratie und Komplexität“ am Beispiel von Thüringen widmet, konnte Kirchner das Berliner Publikum überzeugen. Die Kernthese ist, dass Situationen wie jetzt in Thüringen nur der Anfang sind, da durch die Steigerung der Komplexität und die parlamentarische Ausdifferenzierung in immer mehr Fraktionen die Regierungsbildung immer schwieriger wird und sich daher die politische Kultur in Richtung Minderheitsregierungen verändern muss.

Nach fünf Siegen in Berlin und jeweils einmal Potsdam, Leipzig, Köln, Frankfurt und Darmstadt, war dies nun der zehnte Sieg. Und mit ihm schloss sich auch ein Kreis, denn vor knapp fünf Jahren begann die Science-Slam-Laufbahn im SO36, ebenfalls mit einem Sieg. Es war ein toller Abend.