Science Slam „Demokratie und Komplexität“ Schwerpunkt: Thüringen vom 22.02.2020

Science Slam „Demokratie und Komplexität“ Schwerpunkt: Thüringen vom 22.02.2020

Am 22.02.2020 erhielt mein Science Slam zum Thema „Demokratie und Komplexität“ ein kleines Update: Thüringen. Die bis jetzt für Deutschland einzigartigen Wahlergebnisse zeigen, dass die Komplexitätstheorie eine Möglichkeit sein kann, das Verhalten der Wähler*innen, aber auch das Verhalten der Politiker*innen während und nach der Wahl des Ministerpräsidenten, zu erklären. Beim Science-Slam in der Hirnstadt Darmstadt konnte ich mit meinen Ansätzen überzeugen und den 1. Platz einfahren. Danke liebes Darmstadt!